DAB+ Adapter für Autoradios: DAB Radio im Auto nachrüsten!

Wenn du von DAB+ hörst, so ist damit das moderne digitale Radio gemeint. Diese Hörfunkprogramme verwenden ein digitales Sendeverfahren, welches wesentlich stabiler und klarer ist, als das herkömmliche analogen Verfahren. Zudem darf nicht unerwähnt bleiben, dass in vielen Bereichen schon das analoge Radioprogramm abgeschaltet worden ist. Hinter der Abkürzung DAB wird die englische Bezeichnung für Digital Audio Broadcasting verstanden. Schon die EU-Kommission hatte vorgeschlagen, den analogen Radioempfang bis 2012 abzuschalten. Da hierzulande der Rundfunk Ländersache und nicht Bundesangelegenheit ist, wurde die endgültige Einführung immer wieder hinausgezögert. Wenn du dich für dieses Thema interessierst, dann solltest du auch wissen, wie du digitales Radio im Auto empfangen kannst.


Was ist der Vorteil von DAB+ im Auto?

Gegenüber dem analogen UKW-Empfang hat DAB+ viele Vorteile. Du genießt nicht nur eine riesige Programmvielfalt, sondern kannst deinen Lieblingssender auch überall empfangen. Früher waren die Sender regional begrenzt. Sobald du in eine andere Stadt oder in ein anderes Bundesland mit dem Auto unterwegs warst, musstest du den Sender wechseln. Zu den weiteren Vorteilen gehört, dass keinerlei Rauschen mehr zu hören ist. Eine lästige Frequenzsuche entfällt. Einen mobilen Internetempfang benötigst du ebenfalls nicht. Ein digitales Radio im Auto liefert dir überall auch die genauen Stauinformationen.

DAB+ Vorteile:

  • zukunftsfähig und unabhängig vom Internet
  • regional und bundesweit empfangbar
  • bietet viele Angebote für den persönlichen Geschmack
  • perfekter Klang
  • viele Zusatzdienste, wie Verkehrsservice, Wetter
  • rauschfreie Übertragung auch im Auto
  • keine umständliche Frequenzsuche mehr

Info: Mobile Nutzer können die Tabelle mit dem Finger von Rechts nach Links verschieben.

Xoro DAB 55 DAB+Albrecht DR56+ Adapter
Xoro DAB 55 DAB+*Albrecht DR56+ Adapter*
voreingestellte Sender6060
FrequenzbereichBand III 174 bis 240 MHzBand III 174 bis 240 MHz
FM Sendefrequenz87,6 bis 107,9 MHz87,5 bis 107,9 MHz
FreisprechfunktionJaJa
Farb DisplayJaJa
AUX 3,5mmJaJa
Speicherkarten SlotJaJa
DAB+ AntenneJaJa
PrimePrime
Preis inkl. Versand€ 65,22€ 61,43
Preis prüfen*Preis prüfen*
Weitere Angebote:
Zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2021 um 1:25 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
DABplus-Radio vs. Internetradio? 7 krasse Unterschiede die du nicht kanntest

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Unterschiede zwischen DAB und DAB+

DAB+ ist heute in den meisten digitalen Radios integriert. Jedoch musst du zwischen DAB und DAB+ unterscheiden. Im Unterschied zu DAB verwendet die Plus-Version einen MPEG 4-Audio-Codec. Dieser wird als einer der besten zurzeit bezeichnet. Älteres DAB verwendet dagegen nur einen MPEG1-Audio-Codec. DAB+ benötigt eine niedrige Datentransferrate von nur 80 kbps. DAB bot eine Datenübertragung von 128 kbps. Was auf den ersten Blick schlechter erscheinen lässt, muss jedoch dahingehend betrachtet werden, dass mit 80 kbps wesentlich mehr Sender auf einem Frequenzband unterzubringen sind. Dabei werden aufwändige Komprimierungsverfahren benötigt, sodass die Empfangsgeräte auch leistungsfähiger sein müssen.


DAB Radio Pflicht im Auto?

Wenn du dir einen Neuwagen bestellst, dann ist dieses meist schon mit DAB+ verfügbar. Ab dem 21. Dezember 2020 dürfen Neuwagen nur noch DAB+-Radios verkauft werden. Aber auch für die daheim genutzten Radiogeräte gilt bei Neugeräten die Digitalradio-Pflicht. Dennoch gibt es in Deutschland noch kein genaues Datum, ab wann das analoge UKW-Radio abgeschaltet wird. In einigen anderen Ländern, wie zum Beispiel in Norwegen, wurde der UKW-Empfang bereits abgeschaltet. Dort kannst du nur noch DAB+ empfangen.


DAB+ Sender und Abdeckung

Wenn du beispielsweise auf der Webseite dabplus.de/empfang/ gehst, kannst du dir die Deutschland Karte der DAB Abdeckung ansehen. Darüber hinaus findest du auch dort die DAB Senderliste. Diese ist so aufgebaut, dass du für jedes Bundesland eine gesonderte DAB Senderliste findest, die sich in regionale, öffentlich-rechtliche Programme, nationale Programme und regionale und lokale Privatprogramme aufteilt. Diese DAB Senderliste bietet dir natürlich auch alle herkömmlichen Radiosender aus der UKW-Zeit, eben nur digital. Auf der Deutschland Karte der DAB Abdeckung kannst du mittlerweile feststellen, dass die Abdeckung hier bei 98 % aller Flächen liegt. Insbesondere die Autobahnen sind vollständig abgedeckt, sodass du auch unterwegs immer auf dem Laufenden bist.


Funktioniert DAB+ auch im Ausland?

Als Autofahrer möchtest du nicht nur daheim deine Lieblingssender auf Deutsch empfangen. Selbst im Ausland ist dies sogar möglich. Insbesondere Wohnmobilreisende müssen unterwegs nicht auf DAB+ verzichten. Ebenso haben schon viele Länder umgerüstet und deren lokale UKW-Sender auf DAB+ umgestellt. In folgenden Ländern kannst du DAB+ empfangen:

  • Belgien
  • Frankreich
  • Dänemark
  • Italien
  • Griechenland
  • Großbritannien
  • Irland
  • Kroatien
  • Malta
  • Monaco
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Österreich
  • Polen
  • Schweden
  • Schweiz
  • Slowenien
  • Spanien
  • Tschechien
  • Ungarn
  • Vatikan

Das Angebot wird kontinuierlich ausgebaut. Selbst in Australien und in Kanada wird dieser Service unterstützt. Dagegen sind viele andere Länder außerhalb von Europa noch nicht mit DAB+ ausgestattet.


Wie kann ich DAB am Autoradio nachrüsten?

Während Neuwagen mit DAB ausgerüstet sind, stellst du dir vielleicht die Frage, ob sich auch dein Autoradio für DAB Empfang nachrüsten lässt. Du kannst natürlich zu deinem Fachhändler deines Vertrauens fahren und musst hierbei feststellen, dass die Nachrüstung beim Autohersteller sehr teuer ist. Vielfach wird für den Einbau ein vierstelliger Betrag gefordert. Vorteilhaft ist es, wenn du in deinem Auto einen leicht zugänglichen Radio-Einbauschacht nach der DIN 1 oder DIN 2 besitzt. Dann kannst du dir ein richtiges DAB+ Autoradio* kaufen und mit wenigen Handgriffen selbst einbauen.

DAB+ Autoradio

Eine andere Alternative stellen Autoradios mit Android-Betriebssystem* dar. Hier funktionieren die sogenannten DAB+-Boxen, wie zum Beispiel die NEOTONE DRB-100X*. Es handelt sich hierbei um eine sogenannte Glasklebe-Antenne, die den digitalen Radioempfang ermöglicht. Diese Antenne ist mit einem Verstärker ausgestattet, der den Empfang um bis zu 15 dB erhöht. Die Antenne wird einfach an die Windschutzscheibe geklebt und mit deinem Autoradio verbunden. Auf diese Weise lässt sich dein Autoradio für DAB Empfang nachrüsten.

Es gibt aber noch andere Möglichkeiten, um ein analoges UKW Radio digital umrüsten zu können. Du kannst dein Autoradio DAB fähig machen, indem du einen DAB+ Adapter* für dein Autoradio verwendest. Damit werden die Empfangssignale direkt über AUX oder den UKW-Transmitter an das Radio übertragen.


Wie kann man den DAB+ Adapter an das Autoradio anschließen?

Wenn du dich für einen solchen DAB+ Adapter fürs Autoradio entschieden hast, kannst du diesen per Kabel direkt am AUX-Anschluss anschließen. Noch einfacher gelingt dies über einen FM Transmitter. Hierbei handelt es sich um eine Mini-Sendestation, die das DAB+-Signal drahtlos auf einer UKW-Frequenz deines Autoradios sendet. Da du in diesem Fall eine kleine Antenne benötigst, werden die meisten DAB+-Adapter mit einer solchen ausgeliefert. Um den DAB Empfang verbessern zu können, solltest du die Antenne optimal von innen an der Windschutzscheibe befestigen. Ein guter Standort wäre ganz rechts außen an der Beifahrerseite. Dort stört sie auch am wenigsten.

DAB+ Antenne

Beachte, dass es dennoch zu Störungen kommen kann. Eine Störquelle kann ein Zigarettenanzünder-USB-Adapter darstellen, mit dem du digitale Endgeräte aufladen kannst. Dieser wird direkt in den 12V Zigarettenanzünder gesteckt und kann für Störfrequenzen sorgen. Unterwegs können aber auch die funkgesteuerten Baustellenampeln zu Störungen führen. Experten haben herausgefunden, dass mobile Navigationsgeräte, die an der Windschutzscheibe kleben, ebenfalls den DAB+-Empfang stören können.

Auto-Tuner, die im Inneren des Fahrzeuges Beleuchtungseinrichtungen installiert haben, sollten ebenfalls einmal diese Beleuchtung ausschalten, wenn der DAB-Empfang gestört ist. Ebenso kann aber auch eine digitale Verstärker-Endstufe im Auto den Empfang stören. Letztlich kommt es auch auf die Qualität der Antenne an, die für einen schlechten Empfang verantwortlich ist. Nach Durchtesten der vorgenannten Gründe kannst du ggf. den DAB Empfang verbessern.

DAB+ im Auto: Die sieben häufigsten Gründe für optimierbaren Empfang

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Xoro DAB 55 DAB+: bester DAB Adapter für Autoradios

Xoro DAB 55 DAB+
Xoro DAB 55 DAB+

Beim Xoro DAB 55 DAB+* handelt es sich um einen modernen DAB Adapter mit Bluetooth Freisprecheinrichtung. Hiermit kannst du nicht nur die Vorzüge von DAB+ genießen, sondern auch gleichzeitig von anderen digitalen Endgeräten Musik streamen. Mit diesem Adapter lässt sich jedes bestehende Autoradio-System im PKW, Wohnmobil oder gar LKW umrüsten. Dieses Modell unterstützt bis zu 60 voreingestellte DAB+-Sender, die du in perfekter Qualität hören kannst. Ausgestattet ist der Xoro DAB 55 DAB+ mit einem 2,4 Zoll-Farb-TFT-Display. Die Bildschirmhelligkeit kannst du bei Bedarf verändern. Per Bluetooth kannst du dein Smartphone mit dem Adapter und letztlich deinem Radio verbinden. Ebenso kannst du im Xoro DAB 55 DAB+ auch eine TF-Speicherkarte einstecken und von dort die Musik abspielen. Dabei unterstützt das Geräte den microSD-Standard.

Da dieser Adapter auch mit einer Freisprecheinrichtung versehen ist, lässt sich über den Call-Button jederzeit ein Gespräch annehmen. Ebenso kannst du aber auch gewünschte Teilnehmer anrufen, ohne dabei die Hände von Steuer nehmen zu müssen. Im Xoro DAB 55 DAB+ befinden sich ein integriertes Mikrofon und zusätzlich noch ein 3,5 mm Klinkenanschluss für einen Kopfhörer. Wie zuvor in diesem Ratgeber erwähnt, wird empfohlen, die mitgelieferte DAB+-Antenne auf der rechten oberen Windschutzscheibe zu befestigen.

Technische Daten

  • DAB+-Tuner und FM-Receiver
  • 2,4 Zoll Farb-TFT-Monitor
  • 60 voreingestellte DAB+ Sender
  • Frequenzbereich: Band III 174 bis 240 MHz
  • FM Sendefrequenz: 87,6 bis 107,9 MHz
  • Audio-Ausgang: 3,5 mm Klinke
  • Größe: 90 x 66 x 27 (L x B x H)
  • Gewicht: 78 Gramm

So urteilen die Kunden über den Xoro DAB 55 DAB+

Dieser DAB+-Adapter hat überwiegend positive Kundenrezensionen erhalten. Viele Autofahrer haben angegeben, dass der DAB+-Empfang überaus brillant und klar ist und auch die Montage keine 10 Minuten in Anspruch genommen hat. Obwohl die mitgelieferte Bedienungsanleitung keine große Hilfe darstelle, lässt sich der Adapter wegen seiner wenigen, aber ausreichenden Bedienknöpfe sehr einfach einstellen. Autofahrer haben sogar mitgeteilt, dass in Tiefgaragen der DAB+-Empfang einwandfrei gewährleistet ist. Gelobt wurde unter anderem auch das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis.

Fazit:

Der Xoro DAB 55 DAB+* stellt einen modernen DAB+-Adapter dar, der aus jedem herkömmlichen FM-Radio einen zuverlässigen DAB+-Empfänger macht. Dieses Modell kann unter anderem auch als Freisprecheinrichtung genutzt werden. Insoweit stellt es eine interessante Alternative und Bereicherung im Gegensatz zum teuren Austausch des Radios dar. Ich kann dieses Modell durchweg zum Kauf weiterempfehlen.

Xoro DAB 55 DAB+
Xoro DAB 55 DAB+*
von Xoro
  • Inklusive Bluetooth Freisprecheinrichtung
  • Inklusive 12V Car Adapter & DAB Antenne
  • 2,4 Zoll Bildschirm
Zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2021 um 1:25 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
XORO DAB 55: Installationsanleitung Autoradio Adapter

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Das könnte dich auch interessieren: